1/12
  • Kurtisane de Sade

Hot Child in the City

Die Außentemperaturen schmelzen das Quecksilber im Thermometer und selbst Luzifer beklagt einen Sonnenbrand! Die Lust ist da, aber die Hitze so allgegenwärtig. Temperaturen jenseits der 27°C machen uns müde und träge. Wie also vereinbart man das Bedürfnis mit dem Hindernis?

Bevorzugt integriere ich dieser Tage Dusch- und Badespiele in meine gemeinsame Zeit mit einem Mann ein. Sich zu entkleiden, schonmal einen Blick auf das nackte Gegenüber zu erhalten, sich unter den kühlenden Strahl der Duschbrause zu stellen, gegenseitig einzuseifen und glitschig, wie man ist, die Finger über den Körper des anderen wandern zu lassen ist gleichermaßen ein erregendes Vorspiel und eine stark benötigte Abkühlung. Seit mir einmal jemand sagte, für ihn gebe es nichts sinnlicheres als eine Frau mit nassem Haar, fühle ich mich auch recht sexy ohne in Form gebrachte Haare.

Eine Bekannte berichtete mir darüber wie vorausschauend und klug sie es kürzlich erlebte, als ein Mann ein Zimmer in den wenigen Hotels mit hauseigenem Schwimmbad buchte, so dass die Abkühlung nur wenige Meter entfernt war.

Auch das öffentliche Schwimmbad oder der Badesee ist ein prima Ort, sich mit der sengenden Sonne derzeit zu versöhnen. So viel nackte Haut kann die Phantasie anregen, und wie praktisch, wenn man jemanden dabei hat, mit dem man sie auch direkt ausleben kann! Enorm wichtig finde ich dabei jedoch, und das betone ich an dieser Stelle ausdrücklich, ist trotz aller Erregung und Lust für verbotene Orte andere Menschen – vor allem dort, wo Kinder sind – nicht zu stören oder sie gar willentlich mit der eigenen Geilheit zu belästigen!

Überhaupt ist es angebracht, sich einen der wenigen Orte zu suchen, an dem die derzeitige Hitze erträglich wird. Wem dazu aber die Zeit oder die Möglichkeiten fehlen, für den gibt es ebenfalls eine Handvoll Dinge, ein prickelndes Date gepaart mit dringend bedurfter Abkühlung zu erleben. Im kleinen Rahmen mit entsprechender Vorbereitung kann man sich einen Grad an Abkühlung während eines anregenden Liebesspiels verschaffen. Spiele mit gekühlten Flüssigkeiten wie Fruchtbuttermilch (macht irre Spaß es abzulecken!), Eiswürfeln (eine Augenbinde dazu für den Überraschungseffekt) oder kühlen Früchten (lecker!) wirken Dehydrierung entgegen!

Auch kann eine China-Ölung helfen, die man wunderbar in eine Massage integrieren kann. Und die geht so: Man nehme einen Waschlappen, tauche ihn in eiskaltes Wasser und lasse drei bis fünf Tropfen China-Öl darauf tropfen. Den ganzen Körper damit eingerieben, tut die Verdunstungskälte danach sehr gut!

83 Ansichten