1/12
TRIBUT

Mein Herr hat sich nun auf meiner Internetpräsenz etwas umgeschaut und einen ersten Eindruck bekommen.

Er wird festgestellt haben, dass ich eine BDSM-liebende, passive und auf Wunsch auch eine im Spiel zugleich aktiv agierende Gespielin mit umfangreichen Neigungen bin.

Mein Service inkludiert selbstverständlich auch das Invento(r)y, d.h. alle Spielsachen und Utensilien, die ich für unser gemeinsames, leidenschaftliches Spiel mitbringe.

Sowohl in meinen Sessions als auch in alltäglichen Themen bin ich durchaus sehr sprachgewandt. Ich sehe mich als eine natürliche, hochengagierte Lustdienerin, die ihre Vorlieben lebt und diese mit ihrem Herrn bis zur Ekstase auslebt.

Meine Spielarten sind enorm facettenreich. Ich möchte mich am Ende unserer Session nebst benutzt auch belohnt fühlen. Exklusivität und Diskretion haben ihren Preis.

Bitte hinterlege mir für mich sichtbar vor Beginn einer Session mein Honorar in einem unverschlossenen Kuvert.

Frage mich über mein Kontaktformular gezielt mit deinen Neigungen an, damit ich dir meinen Tribut für unsere gemeinsame Session nennen kann.